Zurück zur Listenansicht

21.10.2019

Kleiner Piks, große Wirkung

Im Gesundheitsamt des Landkreises in Parchim und Ludwigslust ist am 24. Oktober Impf-Aktionstag

Wie in jedem Herbst wird von den niedergelassenen Ärzten und in den Gesundheitsämtern die Impfung gegen die saisonale Grippe (Influenza) angeboten. Der beste Zeitpunkt, sich gegen Grippe impfen zu lassen, ist im Oktober und November. Die echte Virusgrippe (Influenza) ist eine Erkrankung, die für bestimmte Bevölkerungsgruppen mit erheblichen Risiken und teilweise schwerwiegenden Folgen verbunden ist.

Besonders empfohlen wird die Impfung deshalb für chronisch Kranke, Personen ab 60 Jahre und Schwangere, ebenso für medizinisches Personal. Durch die eigene Impfung schützt man auch Angehörige, die nicht geimpft werden können.

Der aktuell zur Verfügung stehende Vierfach-Impfstoff schützt gegen die wichtigsten vier zu erwartenden Varianten des Grippevirus, der Impfschutz wird innerhalb der nächsten 2 Wochen vollständig aufgebaut. Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Ludwigslust-Parchim führt am Donnerstag, 24. Oktober, einen Impf-Aktionstag an beiden Standorten der Kreisverwaltung durch.

Standort Parchim:

8 Uhr bis 17 Uhr im Fachdienst Gesundheit, Putlitzer Str. 25, 19370 Parchim

Standort Ludwigslust:

8 Uhr bis 17 Uhr im Fachdienst Gesundheit, Garnisonsstraße 1, Haus C, 19288 Ludwigslust

Außerdem besteht die Möglichkeit für die Mitglieder und Besucher des Kreistages, sich vor Beginn der Kreistagssitzung am Donnerstag, 24 Oktober, und in der Pause im Solitärgebäude in Parchim impfen zu lassen.